Impressum

Kirchlintler Verlag e.V. · Geschäftsführer: Klaus Merkle Eichendorffweg 6 · 27308 Kirchlinteln · Tel. 04236 – 8297 · E-Mail: mail@lintler-verlag.de
USt-IdNr.: 48/213/00094
Amtsgericht Walsrode · Registerblatt VR 200648
Gerichtstandort Verden (Aller)
Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Kirchlintler Verlag e.V. vertreten durch Klaus Merkle (Anschrift s.o.)
Der Kirchlintler Verlag e.V. ist ein gemeinnützig ausgerichteter Verein, der überwiegend norddeutsche Geschichte erforscht und diese neben anderen Berichten im Bote aus Niedersachsen veröffentlicht.
Der Bote basiert auf einer ideellen Idee des Kirchlintler Arbeitskreises „Aufbaudorferneuerung“ und wurde in Abstimmung mit der Behörde für Geoinformation, Landentwicklung und Liegenschaften (GLL) im Jahr 2009 aus der Taufe gehoben.
Erscheinungsweise
Der Bote erscheint viermal im Jahr und wird kostenlos zur Verfügung gestellt:
MÄRZ (Apr./Mai) · JUNI (Juli/Aug.) · SEPTEMBER (Okt./Nov.) · DEZEMBER (Jan./Feb.) ·
Die Ausgaben des Boten werden archiviert im:
Landesarchiv Hannover · Kreisarchiv Bremervörde, Landkreis Rotenburg/Wümme · Kreisarchiv Verden, Landkreis Verden

Hinweis zum Landespressegesetze (LPG) und Landesmediengesetze (LMG)
Als Herausgeber und Journalisten verweisen wir auf die gültigen Landespressegesetze (LPG) und Landesmediengesetze (LMG) und den damit vorgesehenen Sonderreglungen wie das Recht auf Auskunft gegenüber Behörden, das Recht auf Zugang insbesondere zu staatlichen Veranstaltungen, den Quellenschutz (Informantenschutz) sowie den sogenannten Medienprivilegien im Hinblick auf den Datenschutz.

——————————————————————————————————————–
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Datenschutzerklärung des Kirchlintler Verlag e.V.

Bei dem Besuch unserer Webseite räumen wir den Schutz ihrer Privatsphäre einen hohen Stellenwert ein.
Im Nachfolgenden informieren wir über Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten das gemäß Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erfolgt.

Inhalt dieser Datenschutzerklärung des Kirchlintler Verlag e.V.
§ 1       Verantwortlicher
§ 2       Datenlöschung / Datensperrung
§ 3       Speicherung der IP-Adresse
§ 4       Datensicherheit
§ 5       Datenübermittlung an Dritte
§ 6       Cookies
§ 7       Links zu Webangeboten anderer Anbieter
§ 8       Redaktionelle Beiträge und YouTube
§ 9       Inhalte unserer Webseite per WhatsApp oder E-Mail weiterleiten
§ 10     Ihre Anfragen, Informationen, Kommentare
§ 11     Kontaktformular
§ 12     Aboservice
§ 13     Kein Handel mit Ihren Daten
§ 14     Werbung /Angebote unserer Produkte
§ 15     Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
§ 16     Ihre Datenschutzrechte

§ 1 Verantwortlicher
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist der Kirchlintler Verlag e.V. vertreten durch den Geschäftsführer, die im Impressum genannte Person.

§ 2 Datenlöschung Datensperrung
1. Datenvermeidung und Datensparsamkeit sind unsere Grundsätze. Personenbezogene Daten behalten wir nur so lange, wie dies zur Erreichung der nachfolgend genannten Zwecke erforderlich ist und wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen vorsehen.
2. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes sowie nach Ablauf gesetzlicher Fristen werden die entsprechenden Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

§ 3 Speicherung der IP-Adresse
Beim Zugang auf unsere Seite speichern wir die uns übermittelte IP-Adresse für eine technisch erforderliche, begrenzte Dauer um Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. (Gemäß Art. 6 Abs. 1 DSGVO) Nach Ablauf einer technisch erforderlichen Zeit löschen wir die IP-Adresse wie in § 2 Absatz 2 unserer Datenschutzerklärung aufgeführt.

§ 4 Datensicherheit
Zur Information beim Zugang auf unsere Webseite. Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen umfassend wie möglich zu schützen, setzen wir auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Sie erkennen dieses, wenn ihnen in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen angezeigt wird und die Adresszeile mit https:// beginnt.

§ 5 Datenübermittlung an Dritte
Um eine Zustellung ihrer Bestellung zu ermöglichen, geben wir Ihre Daten an das mit der Zustellung beauftragte Unternehmen weiter, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Daten an das mit der Zahlung beauftragte Bankinstitut weiter. Löschung bzw. Sperrung der Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung § 2, Absatz 2.

§ 6 Cookies
Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. (kleine Textdateien). Diese können auf Ihrem Zugangsgerät gespeichert und ausgelesen werden. Dabei kann es sich um Session-Cookies handeln, die wieder gelöscht werden sobald Sie ihren Browser schließen sowie auch permanente Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die nicht personenbeziehbar sind, lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen enthalten sowie eine Wiedererkennung des genutzten Geräts ermöglichen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseite ermöglichen. Die Verarbeitung von Cookies erfolgt gemäß Art. 6 Abs. f DSGVO

§ 7 Links zu Webangeboten anderer Anbieter
Sie erkennen dies an einem Logo oder daran, dass sich ein neues Browserfenster öffnet. Wenn Sie diese Seiten besuchen haben wir keinerlei Einfluss auf eine mögliche Verarbeitung Ihrer Daten. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre Profildaten genutzt werden, um möglicherweise Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben und um Weiteres auszuwerten. Wenn auf den verlinkten Seiten unrechtmäßiges veröffentlicht wird, so bitten wir um einen Nachricht, damit dieser Link von uns gelöscht werden kann, da wir keinen Einfluss auf die Inhalte der verlinkten Seiten haben.

§ 8 Redaktionelle Beiträge und YouTube
Möglicherweise werden in einigen redaktionellen Beiträgen YouTube-Videos in unsere Webseite eingebettet. Ein Aufruf dieser Beiträge führt dazu, dass Inhalte von YouTube nachgeladen werden. In diesem Rahmen erhält YouTube auch Ihre IP-Adresse, die technisch zum Abruf der Inhalte erforderlich ist. Wir haben auf die weitere Verarbeitung durch YouTube grundsätzlich keinen Einfluss.

§ 9 Inhalte unserer Webseite per WhatsApp oder E-Mail weiterleiten
Sie haben die Möglichkeit Inhalte unserer Webseite per WhatsApp und E-Mail mit anderen zu teilen. Nutzen Sie bitte dieses nur, wenn Sie sich sicher sind, dass sich der Empfänger des geteilten Inhalts durch diesen nicht belästigt fühlt.

§ 10 Anfragen / Informationen / Kommentare
Sie haben die Möglichkeit, uns über E-Mail eine Anfrage oder Information zukommen zu lassen. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mailadresse, die jedoch nicht veröffentlicht wird, wenn wir Ihre Informationen / Kommentare redaktionell verwenden. Ein Recht auf Veröffentlichung Ihrer Einsendungen besteht nicht. Ihre Anfrage beantworten wir in dem Umfang wie es uns möglich ist. Die uns von Ihnen im Rahmen einer Anfrage /Information/Kommentars übermitteln Daten verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dem Interesse einen Meinungsaustausch zu ermöglichen.
Löschung bzw. Sperrung der Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung § 2, Absatz 2.

§ 11 Kontaktformular
Sie haben die Möglichkeit, mit uns über ein Formular in Kontakt zu treten. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie mitteilen wenn dieses dem vorgesehenen Zweck dient. Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Datenerhebung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Löschung bzw. Sperrung der Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung § 2, Absatz 2.

§ 12 Aboservice
Bei Bestellung eines Abonnements benötigen wir Ihre Personendaten wie Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und Ihre Bankdaten sowie weitere von Ihnen gegeben Informationen um eine sichere Zustellung gewährleisten zu können. Weitere freiwillige Angaben wie Anrede, Geburtsdatum oder Telefonnummer helfen uns, Sie bei Rückfragen als Abonnement / Leser korrekt zuordnen zu können. Bei einer Online-Bestellung verarbeiten wir auch Ihre E-Mail-Adresse. Die uns bei dem Bestellvorgang übermittelten Daten verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ausschließlich zur Erbringung unserer Dienstleistung und zur Abwicklung der Bestellung.
Löschung bzw. Sperrung der Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung § 2, Absatz 2.

§ 13 Kein Handel mit Ihren Daten
Wir betreiben keinen Handel mit Ihren Daten. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Eine Weitergabe von Bankverbindungsdaten an nicht autorisierte Dritte ist in jedem Fall ausgeschlossen.

§ 14 Werbung / Angebot unserer Produkte
Für Angebote/Werbung verwenden wir Ihre Mail-Adressen oder Ihre telefonischen Kontaktdaten über die vertragsbezogene Nutzung*1) hinaus, wenn Sie dem nicht widersprochen haben. (*1 vertragsbezogene Nutzung ist Ihre Anfrage oder ihr Auftrag). Falls Sie keine E-Mail-Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit Ihre jeweilige Einwilligung widerrufen oder der Direktwerbung beim Kirchlintler Verlag e.V. widersprechen. Löschung bzw. Sperrung der Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung § 2, Absatz 2.

§ 15 Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren Besuch unserer Webseite gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

§ 16 Ihre Datenschutzrechte
Als betroffene Person haben Sie das Recht auf: Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung, auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und der Datenübertragbarkeit, sofern Sie in dieser Art der Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben. Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, es sei denn dass aufgrund gesetzlicher Pflichten bestimmte Datenteile noch nicht gelöscht werden dürfen.

Ihr Beschwerderecht
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder dem Ort der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Datenschutz/Ueberblick/MeineRechte/Artikel/BeschwerdeBeiDatenschutzbehoereden.html